Artikel mit dem Tag "Gefühl"



Mein Kind räumt nicht auf! 7 Impulse dies zu ändern
Mama-sein · 17. März 2021
Warum ist das eigentlich so, dass unsere Kinder nicht von alleine aufräumen und wir sie dutzende Mal zu bitten haben, bis schließlich ermahnt wird - oder auch gedroht? Und das natürlich nicht nur, wenn es um das eigene Kinderzimmer geht (Da wird Chaos häufig noch geduldet.), sondern auch wenn es um die gemeinsam genutzten Räume geht. Ich stelle die These auf: "Kinder sind biologisch nicht in der Lage aufzuräumen" - und erkläre, wie ich darauf komme.

Wie Kindheitsängste unsere Beziehung beeinflussen und wie wir damit umgehen
Interviews · 18. Februar 2021
Im Februar 2020 waren Denis und ich getrennt. Was uns verband, waren unsere gemeinsame Tochter und tägliche Diskussionen und Streitereien. Dies änderte sich, als wir etwas Neues kennen lernten und in unser Leben integrierten. Im Interview erzählen wir, wie Ängste aus unserer aller frühesten Kindheit sich auf unsere Beziehung auswirken und wie wir damit umgehen.

Wie sich unsere Beziehung entwickelte
Interviews · 05. Februar 2021
Im Februar 2020 waren Denis und ich getrennt. Was uns verband, waren unsere gemeinsame Tochter und tägliche Diskussionen und Streitereien. Dies änderte sich, als wir etwas Neues kennen lernten und in unser Leben integrierten. Im Interview erzählen wir wie sich unsere Beziehung entwickelte und wie aus zwei getrennt lebenden Elternteilen wieder eine Paar und eine Familie wurden.

Wie wir unsere Beziehung wiederbelebten
Interviews · 24. Januar 2021
Im Februar 2020 waren Denis und ich getrennt. Was uns verband, waren unsere gemeinsame Tochter und tägliche Diskussionen und Streitereien. Dies änderte sich, als wir etwas Neues kennen lernten und in unser Leben integrierten. Im Interview erzählen wir von den Anfängen, wie aus zwei getrennt lebenden Elternteilen wieder eine Paar und eine Familie wurden.

Kinder, die was woll'n...
Gefühle & Bedürfnisse · 12. Januar 2021
"Kinder, die was wollen.." Vielleicht kennst Du das Sprichwort. Ich habe es in meiner Kindheit häufig gehört - und höre es auch heutzutage noch. Ein Satz voller Gewalt und Unterdrückung. Was steckt dahinter? "Ich will...", höre ich das Mädchen sagen und noch ehe der Satz zu Ende gesprochen ist, unterbricht die Mutter: "Das heißt: Ich möchte bitte...". Kein Zeichen von Gewalt, wie noch im ersten Satz. Oder doch? Wird nicht auch hier der Wille unterdrückt?

Zeitgeschehen 2020 - Jana Ondrej mit mir im Interview
Interviews · 11. Januar 2021
Jana ist alleinerziehende Mutter, Musikerin und Künstlerin, die jetzt, da sie ihr Kunsthandwerk nicht ausüben kann, durch das Land reist und Interviews zum Zeitgeschehen führt. "Wie war der Moment, als Du von dem Virus gehört hast?" So begann das Interview-Gespräch mit Jana Ondrej. Ganz schnell kamen wir zu den Themen: Die Mutterrolle in unserer Gesellschaft. Welche Möglichkeiten habe ich als Mama, wenn ich am Ende meiner Kräfte bin? und vieles mehr...

Bücherkiste · 28. Oktober 2019
Da ich dir deinen Weg in eine neue Welt nicht vorgeben kann und möchte, erzähle ich von meinem Eigenen. Vielleicht passt ein Teil davon zu deinem Weg oder inspiriert dich, eigenständig weiter zu forschen. Mein Weg führt über Bücher, Interviews, Dokumentationen, Vorträge und Gespräche mit passend inspirierenden Menschen zum passenden Zeitpunkt. Ich möchte an dieser Stelle vier Bücher vorstellen, die mich insbesondere in meiner Anfangszeit geprägt haben und bis heute begleiten.

Mama-sein · 17. Oktober 2019
Mama, ich bin müde. Jetzt! Ich will schlafen. Jetzt! Mich interessiert nicht, dass du Essen kochst, weil du noch ein anderes Kind zu versorgen hast. Ich mag jetzt nicht essen. Ich mag jetzt auch nicht spielen.
Gefühle & Bedürfnisse · 19. August 2019
Kaum können sie sprechen, kommen auch die Schimpfworte. Zu Anfang wissen die Sprechlernden noch gar nicht, was einzelne Worte bedeuten. Dass sich jemand von einer Aussage verletzt fühlt, kann ein kleines Kind noch nicht begreifen. Es ist noch nicht in der Lage, Mitgefühl zu empfinden, während es gerade seine eigenen Gefühle kennen lernt. Doch sie können be-greifen, was sie anfassen und beobachten können.