Ganzheitliche Gesundheit & Bedürfnisorientiertes Miteinander

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst, für diese Welt."

Mahatma Gandhi


Entdecke Deine Gefühle neu,

um junge Menschen

mit mehr Gelassenheit durch Gefühlsausbrüche zu begleiten

und so mehr Harmonie in der Familie zu erleben.

"Stell Dich nicht so an!" - "Jungen weinen nicht!" - "Ein Indianer kennt keinen Schmerz!" - "Stell Dich nicht an wie ein Mädchen!" - "Das war doch nichts!" - "Ich geb' Dir einen Grund zum Heulen!" - "Es gibt keinen Grund...!" - "Schäm Dich!" - "Sei leise!" - "Geh mir aus den Augen!" - "Ich will Dich nicht sehen." - "Überleg Dir etwas, damit ich Dir verzeihe."

Mit solchen Sätzen und weiteren dieser Art sind viele Mamas und Papas von heute einst aufgewachsen. Nicht immer ist uns bewusst, was diese Aussagen anrichten, doch tief in uns spüren wir den Schmerz. Im Umgang mit den jüngsten Menschen unserer Familie kommt er zutage. Wir haben den tiefen Wunsch, es anders zu machen, unsere Töchter und Söhne mit Liebe, Geduld und Gelassenheit durch ihre Gefühle zu begleiten, doch in gewissen Situationen legt sich ein Schalter um. Wir handeln, wie wir es nicht vor hatten, fühlen uns hilflos im Angesicht der Gefühle dieser kleinen Wesen, unseren eigenen Gefühlen ausgeliefert - und am Ende siegt die Scham.

Der Online-Videokurs Gefühlsbetont! Gefühlsausbrüche mit Gelassenheit begleiten bietet Dir die Möglichkeit, Deine eigenen Gefühle ganz neu zu entdecken, Wert zu schätzen und anzunehmen, um Deinen Sohn / Deine Tochter mit mehr Verständnis und Gelassenheit durch seine / ihre Gefühlsausbrüche zu begleiten und so mehr Harmonie in der Familie zu erleben. Schritt für Schritt gehen wir auf die Gefühle Wut, Angst, Trauer, Scham und Freude ein. Du erhältst Impulse für den Alltag und erprobte Ideen aus der Praxis, um Deine Tochter / Deinen Sohn durch einen Gefühlsausbruch zu begleiten - oder diesem gar vorzubeugen. In 7 übersichtlichen Kapiteln steckt meine Erfahrung aus 20 Jahren als Erzieherin, Trainerin, Tagesmutter, Coach und Mutter. All dies kannst Du in Deinem Tempo angehen, so wie Du und Deine Familie es gerade braucht.

Jetzt kostenlos in den Online-Kurs schnuppern

und erste Impulse gratis mitnehmen!


Das Neuste vom Blog

Es geht auch ohne Windeln!

Die Autorin Ingrid Bauer berichtet 2001 von ihren persönlichen Erfahrungen mit ihrem Sohn, von Beobachtungen ihrer Reisen, von Berichten anderer Eltern und von wissenschaftlichen Erkenntnissen. Warum wissen auch heute nur so wenig Eltern von der Möglichkeit, ihr Baby ohne oder mit einem geringen Windelverbrauch aufwachsen zu lassen?

Mehr lesen...

Wie Kindheitsängste unsere Beziehung beeinflussen und wie wir damit umgehen

Im Februar 2020 waren Denis und ich getrennt. Was uns verband, waren unsere gemeinsame Tochter und tägliche Diskussionen und Streitereien. Dies änderte sich, als wir etwas Neues kennen lernten und in unser Leben integrierten. Im Interview erzählen wir, wie Ängste aus unserer aller frühesten Kindheit sich auf unsere Beziehung auswirken und wie wir damit umgehen.

Mehr lesen...

Wie sich unsere Beziehung entwickelte

Im Februar 2020 waren Denis und ich getrennt. Was uns verband, waren unsere gemeinsame Tochter und tägliche Diskussionen und Streitereien. Dies änderte sich, als wir etwas Neues kennen lernten und in unser Leben integrierten. Im Interview erzählen wir wie sich unsere Beziehung entwickelte und wie aus zwei getrennt lebenden Elternteilen wieder eine Paar und eine Familie wurden.

Mehr lesen...



Wir sind...

Namasté!

 

Wir sind Denis, Lioba und Sunny.

Wir sind ebenso aktiv, wie gemütlich,

sind kreativ und wissenshungrig,

sind lustig und leidenschaftlich,

lieben die Natur und sind natürlich verbunden.

Was ich hier weitergebe, leben (nicht nur) wir drei im Alltag.